Märchenfest

 

Am 1. Juni traf man in unserem Schulhaus auf Hexen, Frau Holle, Rapunzel und viele andere Märchenfiguren. Alle wollten unser Märchenfest besuchen.
Bereits einige Wochen vorher beschäftigten sich die Schüler klassenintern mit Märchen. Es wurden Märchen gelesen und geschrieben.
Schließlich warteten dann am 1. Juni auf die Schüler 10 Stationen, die sie mit großer Begeisterung und viel Spaß meisterten.
• Märchen vorlesen
• Schatzkiste basteln und verzieren
• Märchentanz
• Rapunzelzöpfe flechten
• Hänsel und Gretel verirren sich im Wald – Kompass
• Fladenbrot – Frau Holle
• Märchenquiz – Märchensprüche zuordnen
• Märchenparcours im Turnsaal
• Märchen erfinden
• Steckenpferd
Auch die Eltern halfen voller Engagement bei den einzelnen Stationen mit und stellten ein tolles Buffett mit frischem Obst und Gemüse für alle bereit.
Zuletzt durften die Kinder ihren in Kleingruppen einstudierten Tanz im Schulhof aufführen. Durch die tolle Zusammenarbeit des engagierten Lehrerteams mit den Eltern, der Nachmittagsbetreuung und der Musikschule werden wir noch lange voller Freude auf diesen Tag zurückblicken.